Akademische Ausbildung

2014 – 2016
Zweite Juristische Prüfung, Kammergericht/GJPA Berlin-Brandenburg

2013 – 2014
Master of Laws (LL.M.), London School of Economics and Political Science

2008 – 2013
Erste Juristische Prüfung, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/LJPA Baden-Württemberg

2007 – 2008
Studium Generale, Leibniz Kolleg Tübingen

 

Publikationen (Auswahl)

Schiff: Anmerkung zu BGH, Urteil v. 20.02.2018, Az. VI ZR 30/17, “Ärztebewertungsportal IV”, ZD 2018, 532 ff.

Schiff: Kommentierung der Artikel 9, 10, in: Ehmann/Selmayr (Hrsg.), Datenschutz-Grundverordnung, 1. Auflage 2017, 2. Auflage 2018.

Schiff: “Meinungsfreiheit in mediatisierten digitalen Räumen – Das NetzDG auf dem Prüfstand des Verfassungsrechts”, MMR 2018, 366 ff.

Schiff: “Europas digitale Selbstbehauptung – Die Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen” (Tagungsbericht), ZD-Aktuell 2018, 04280.

Schiff: “Sekundär- vor Primärrecht? Zur Anwendbarkeit der Dienstleistungsrichtlinie auf Inlandssachverhalte”, EuZW 2015, 899 ff.

Position

Doktorand

Forschungsgruppe 16:
Verlagerungen in der Normsetzung

Humboldt-Universität zu Berlin
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Immaterialgüterrecht, insbesondere Gewerblicher Rechtsschutz

Kontakt

Email:
alexander.schiff@rewi.hu-berlin.de

Forschungsfelder

Verfassungs- und Verwaltungsrecht
Internetregulierung und -governance
Datenschutzrecht/Privatheit
Informationstechnologierecht

Akademische Ausbildung

2014 – 2016
Zweite Juristische Prüfung, Kammergericht/GJPA Berlin-Brandenburg

2013 – 2014
Master of Laws (LL.M.), London School of Economics and Political Science

2008 – 2013
Erste Juristische Prüfung, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg/LJPA Baden-Württemberg

2007 – 2008
Studium Generale, Leibniz Kolleg Tübingen

 

Publikationen (Auswahl)

Schiff: Kommentierung der Artikel 9, 10, in: Ehmann/Selmayr (Hrsg.), Datenschutz-Grundverordnung, 1. Auflage 2017, 2. Auflage 2018.

Schiff: “Meinungsfreiheit in mediatisierten digitalen Räumen – Das NetzDG auf dem Prüfstand des Verfassungsrechts”, MMR 2018, 366 ff.

Schiff: “Europas digitale Selbstbehauptung – Die Datenschutzgrundverordnung und ihre Auswirkungen” (Tagungsbericht), ZD-Aktuell 2018, 04280.

Schiff: “Sekundär- vor Primärrecht? Zur Anwendbarkeit der Dienstleistungsrichtlinie auf Inlandssachverhalte”, EuZW 2015, 899 ff.